nonkonformisten aus der sowjetunion 

GEORGIJ
TELOW

Georgij Telow wurde am 28.06.1958 in St. Petersburg geboren. Er beendete die renommierte Muchin-Kunsthochschule in St. Petersburg. Anschließend unterrichtete er das Fach Graphisches Design am Institut Rerich.

Heute arbeitet Georgij Telow als freischaffender Künstler. Scheu und introvertiert lehnt er Angebote für Ausstellungen meist ab. Dennoch gab es mehrere Ausstellungen mit seinen Werken, u.a. in Moskau, Kiew, St. Petersburg und Paris, dort u.a. in den Ausstellungsräumen der UNESCO.

Sein außergewöhnliches Talent, die seltsame, fast mystische Atmosphäre Petersburgs in seinen Bildern einzufangen, findet kaum seines Gleichen. 

Georgi Telow in der Sammlung Buchner: